http://www.mediaglobe.ru/eng/
 
http://www.eggbox.de
http://www.fahnenfleck.de
http://www.damco.com
http://www.graham-london.com
http://www.jetkontor.de
http://www.rehateam-hamburg.de

© 2010 Team Energy Jordan                  Impressum

Die gestrige Route wurde schon in Tsaevo abgebrochen, um ein wenig  die Abendsonne am schwarzen Meer zu genießen.
< vorheriger TagTag_4.html
Tag 5: Tsarevo (BG) - Kirklareli (TR) - Lüleburgaz -        Konstantinopel, ca. 340 km

  04.05.
Die überschüssigen  Kräfte dienten der Körperertüchtigung.
Heute Morgen in aller Frühe  vom Campingplatz:
Dann endlich: Der Moloch Konstantinopel empfängt uns erst einmal mit Stau. 
Durch beherzte Fahrweise gelangen wir ins Herz des Osmanischen  Reiches.
Nach 10 min. ein erster Halt. Zum Thema Ladungssicherung haben wir gelernt, dass es sich empfiehlt. die Ladung nicht nur mit Spanngurten zu umschliessen, sondern diese Spanngurte auch noch am Transportmittel zu befestigen.
Das Bier an der Bar des Campingplatzes haben wir uns  dann redlich verdient.
Zum Schluss eine Rätselaufgabe für die Heimgebliebenen: Wo sind auf  dem Wimmelbild unsere Autos? Dem Gewinner winkt ein schöner Döner! 
Morgen dann über den Bosporus nach Ankara.
Zwischenzeitlich kamen wir noch in unsere  erste Polizeikontrolle. Der Chef blieb sitzen, der Viez kam an die  Wagen: Was macht ihr hier? Bange Antwort: Wir fahren eine Ralley: Der  Viez nickte anerkennend: Tolle Autos, weiterfahren!
P.S.: saludos desde Istanbul a todos hispanohablantes que nos estanm  siguiendo! Vamos a ganar!!!
    Tag_6.html

  05.05.Tag_6.html
nächster Tag >Tag_6.html
    Tag_7.html

  06.05.Tag_7.html
    Tag_8.html

  07.05.Tag_8.html
    Tag_9.html

  08.05.Tag_9.html
    Tag_10.html

  09.05.Tag_10.html
    Tag_11.html

  10.05.Tag_11.html
    Tag_12.html

  11.05.Tag_12.html
    Fazit.html

  FazitFazit.html